Das Trampel

Es war einmal ein Trampelvier
noch zierlich und recht klein
dem wuchs mitmal so über Nacht
komplett ein neues Bein

Zuerst hat es gar nichts gemerkt
es zog sich an die Strümpf
da fehlte einer - und ein Schrei:
"Ich bin ein Trampelfünf!"

Sie waren wirklich mächtig stolz
Geschwister, Mutter, Vater
sie zählten immer wieder nach:
"Ja wirklich, fünfe hat er!"

Es wurd das Trampelfünf berühmt
treppauf treppab die Welt
es zeigte seine Fünfe her
und schwamm alsbald im Geld

Werbung machte es und Filme
wurd ein großer Star
ging nicht zur Schule, lernte nichts
und fand das wunderbar

Doch eines Tags war es vorbei
kein Geld mehr und kein Schecks
in Oslo hatte frau geborn
ein echtes Trampelsechs

Gefragt darauf was es nun täte -
sich grämen und erschießen ?
da lachte laut das Trampelfünf:
"Oh nein, die Welt genießen!"

Jetzt hatten sie das Trampelsechs
das war ihr neuer Hampel
das andre setzte sich zur Ruh
fünfmal zufriednes Trampel !