nummer

sie ließ ihre nummer zurück bei mir
auf dem spiegel steht sie geschrieben
darunter ein kuss und sie wäre gern
noch etwas länger geblieben

die zahncrem fließt aus der tube herab
eine weiße insel im becken
ich seh auf dem spiegel die rote schrift
und es wächst mir ein leiser schrecken

fort aus dem bad in das zimmer zurück
zerknüllt noch das bett und das laken
darüber der duft von ihrem parfüm
ich häng wie ein fisch am haken

ich schmecke die küsse noch einmal nach
und öffne weit meine türen
ich schließe nicht ab und falle zurück
und will sie
noch einmal spüren