danach

jemand spielt im haus musik
von fern dringt sie durch wände
meine beine spüren noch
die wege deiner hände

wolken treiben vor dem mond
hör deinen leisen schwur
draußen hält die straßenbahn
wie nah bin ich dir nur

die welt ist voller rätsel
sie hat so viele räume
es atmet deine brust ganz ruhig
dein herz hör ich und träume